Oö: Kollision in der Kurve in Sierning

SIERNING (OÖ): Am 28. September 2020 um 8 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren Rotes Kreuz und Polizei bereits vor Ort und es befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen.

In der Wetzendorfstraße waren zwei Fahrzeuge kollidiert, dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und musste vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Steyr gebracht werden. Die Straße musste für die Dauer der Arbeiten gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden. Die Feuerwehr führte die Absicherung der Unfallstelle sowie das Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln durch.

Nach den Bergungsarbeiten durch den Abschleppdienst konnte die Wetzendorfstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Freiw. Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.