Oö: Fass nach chemischer Reaktion bei Unternehmen in Hörsching durch Feuerwehr erfolgreich entschärft

HÖRSCHING (OÖ): Ein dumpfer Knall durch das Einschreiten der Feuerwehr “entschärfte” Donnerstagnachmittag, 22. Oktober 2020, in Hörsching (Bezirk Linz-Land) ein Fass mit zwei reagierenden Stoffen.

Auf dem Gelände eines Unternehmens in Hörsching gelangten aus bisher unbekannter Ursache zwei Stoffe in ein Fass, welche offensichtlich reagierten. Die Einsatzkräfte stellen den Brandschutz sicher. Nach näherer Untersuchung und der Abklärung der Gefahrenlage wurde das Fass aus einem gewissen Sicherheitsabstand geöffnet. Ein dumpfer Knall war deutlich hörbar, danach bestand keine weitere Gefährdung mehr.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.