Schweiz: Fasnachtswagen in Pratteln in Brand geraten und zerstört

PRATTELN (SCHWEIZ): In der Nacht auf Dienstag, 29. Dezember 2020, kurz nach 23.30 Uhr ist am Wannenweg in Pratteln ein Fasnachtswagen in Brand geraten. Der Fasnachtswagen wurde beim Brand komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 23.36 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach am Wannenweg in Pratteln, auf dem Areal einer Autogarage, ein Fasnachtswagen in Brand geraten sei. Die angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen rasch löschen. Der Fasnachtswagen wurde beim Brand komplett zerstört. Zwei danebenstehende Lieferwagen wurden durch den Brand ebenfalls beschädigt.

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest und ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Im Vordergrund steht allerdings fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung durch eine unbekannte Täterschaft.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht deshalb Zeugen. Personen welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.