D: 30 m Linde droht in Bochum auf Spielplatz und Gehweg zu stürzen

BOCHUM (DEUTSCHLAND): Am Mittwoch, dem 7. April 2021, drohte eine ca. 30 m hohe städtische Linde mit einem Stammdurchmesser von ca. 40 cm auf einen Bochumer Spielplatz und Gehweg zu stürzen.

Die Linde war im unteren Stammbereich statisch geschädigt und wurde nur durch einen benachbarten Baum noch aufrechtgehalten. Um 18:52 Uhr ging ein Anruf bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, der die Schadensstelle meldete. Die Linde wurde unter Einsatz der Drehleiter am Feuerwehrkran befestigt und anschließend mit der Motorsäge getrennt und in eine sichere Lage verbracht.

Der Einsatz war um 21:00 Uhr beendet. Insgesamt waren 15 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.