Bgld: Brand an der Holzbrücke beim Seebad in Mörbisch am See

MÖRBISCH AM SEE (BGLD): Am 11. April 2021 kurz nach 16 Uhr wurden die Mitglieder der Freiw. Feuerwehr Mörbisch am See zu einem Brand im Seebadgelände alarmiert. Aus unbekannter Ursache war ein Teil der alten und gesperrten Holzbrücke zur Badeinsel in Brand geraten.

Beim Eintreffen hatten Passanten mittels Handfeuerlöscher bereits erste Löschmaßnahmen gesetzt. Von der Feuerwehr wurde der Brand mittels Schnellangriffseinrichtung gelöscht, und danach die betroffenen Holzteile mittels Motorsäge entfernt.

Um 17 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden. Im Einsatz standen 18 Feuerwehrmitglieder mit KDTF, RLF-A 2000 und LF-A 1000.

Freiw. Feuerwehr Mörbisch am See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.