D: Personenrettung nach Unfall mit Pkw und Traktor in Bocholt

BOCHOLT (DEUTSCHLAND): Im Bocholter Ortsteil Suderwick ereignete sich um 20:11 Uhr des 15. Mai 2021 ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Pkw. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Eine Person aus dem voll besetzten Pkw musste durch die Feuerwehr befreit werden und wurde schwer verletzt.

Zwei weitere Personen im ´Pkw erlitten leichte Verletzungen. Alle Beteiligten wurden durch den Notarzt gesichtet und die Verletzten durch den Rettungsdienst erstversorgt. Anschließend erfolgte der Transport ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Bocholt war mit dem Rüstzug und Notarzteinsatzfahrzeug der hauptamtlichen Wache sowie mit dem Löschzug Suderwick der freiwilligen Feuerwehr vor Ort.

Unterstützt wurde sie durch die Brandweer Dinxperlo sowie weiteren Rettungswagen aus Isselburg und Borken. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.