Nö: Aufräumen nach Pkw-Kreuzungskollision in Felixdorf

FELIXDORF (NÖ): Am 27. Mai 2021 wurde die Feuerwehr Felixdorf um 05:12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Hauptstraße, Höhe Hausnummer 41, alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall bei den ein Fahrzeug auf den Gehweg geschleudert wurde. Glücklicherweise waren um diese noch sehr frühe Uhrzeit noch keine Fußgänger unterwegs den sonst hätte dieser Unfall noch schlimmer enden können.

Das zweite beteiligte Fahrzeug kam im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Sedlmayergasse zum Stillstand. Bei unserem Eintreffen wurde eine Person bereits vom Roten Kreuz versorgt. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs blieb unverletzt. Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallsstelle und stellte den Brandschutz her.

Nach dem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte und die Rettung die verletzte Person ins Krankenhaus abtransportiert hatte, begannen die Feuerwehrkräfte mit der Fahrzeugbergung. Ein Pkw wurde gesichert am Straßenrand abgestellt, der zweite mittels Abschleppachse auf den Feuerwehrabstellplatz verbracht. Nach der Reinigung der Unfallstelle konnte der Einsatz nach knapp 1,5 Stunden beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Felixdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.