Stmk: Motorrad bei Kollision mit Baum in drei Teile zerrissen, 58-Jähriger schwer verletzt

STADL-PREDLITZ (STMK); Am Sonntagvormittag, 13. Juni 2021, kam ein 58-jähriger Motorrad-Lenker von der Fahrbahn ab und kollidierte mit neben der Fahrbahn befindlichen Steinen. Der 58-Jährige erlitte schwere Verletzungen.

Gegen 11.00 Uhr fuhr der 58-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung als Dritter einer Gruppe von insgesamt vier Motorrädern auf der B95 von Predlitz kommend in Richtung Turrach. Dabei kam er in einer Linkskurve plötzlich ohne Fremdbeteiligung ins Schleudern, woraufhin der 58-Jährige von der Fahrbahn abkam und gegen zwei große Steine prallte. In der Folge wurde der Biker rund fünf Meter über eine Böschung geschleudert und kam schwer verletzt im Bachbett des Turrach-Baches zum Liegen.

Das Motorrad (KTM 990) prallte gegen dort befindliche Bäume und wurde in drei Teile zerrissen. Ein alarmierter Notarzt sorgte für die medizinische Erstversorgung des 58-Jährigen. Er wurde mit schweren Verletzungen an der Schulter und am Becken ins LKH Tamsweg eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.