Oö: Motorradbergung nach Verkehrsunfall auf der B 153 im Weißenbachtal

BAD ISCHL (OÖ): Am 7. September 2021 um 18:03 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Mitterweißenbach durch die Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf der B153 im Weißenbachtal bei Straßenkilometer 11,60 alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch OBI Mario Auer wurde ein im Straßengraben liegendes Motorrad vorgefunden. Der Lenker wurde bereits durch das Rote Kreuz versorgt und ins LKH Bad Ischl gebracht. Das verunfallte Fahrzeug wurde mittels Last Mitterweißenbach geborgen und abtransportiert.

Die Mannschaft der FF Mitterweißenbach hat ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden, danach wurde ins Zeughaus eingerückt.  Einsatz-Ende war um 19:07 Uhr.

Bad Ischler Feuerwehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.