D: Zwei Tote (19, 59) bei Pkw-Frontalkollision mit Brand auf der B 8 bei Königstein

KÖNIGSTEIN (DEUTSCHLAND): Am Montagmorgen, 1. August 2022, kam es auf der B 8 bei Königstein zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem zwei Menschen verstarben.

Ein 19-Jähriger fuhr mit einem Dacia die B8 von Glashütten kommend in Richtung Königstein. Auf Höhe der Parkplätze “Billtalhöhe” geriet er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort ungebremst mit dem VW einer 59-Jährigen zusammen. Die Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls mehrfach um die eigene Achse gedreht und von der Fahrbahn geschleudert.

Die beiden Beteiligten verstarben unmittelbar nach der Kollision. Der Dacia fing nach dem Unfall Feuer und Ersthelfer mit Feuerlöschern versuchten bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand unter Kontrolle zu halten. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug dann komplett.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallursachenermittlung hinzugezogen. Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Nach einer Fahrbahnreinigung gab die Straßenmeisterei die B 8 gegen 13:30 Uhr wieder frei. Der Sachschaden wird auf mindestens 20.000 EUR geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.