Sbg: Lenker bei Unfall in Abtenau aus Fahrzeug geschleudert

ABTENAU (SBG): Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Lenker eines Kleinbusses am 17. April 2016 gegen 01.00 Uhr auf der "Seethalstraße" die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam auf die Gegenfahrbahn, schlitterte über die Böschung der Bundesstraße hinweg, touchierte einen Baum und ein Brückengeländer und kam schlussendlich total beschädigt auf der Fahrerseite liegend auf einem Fußgängerweg zum Stillstand.


Der Lenker dürfte beim Überschlag aus dem Fahrzeug geschleudert worden sein. Sofort nach dem Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Abtenau wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut, die Verkehrsabsicherung durchgeführt, das verunfallte Fahrzeug gesichert und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Das Rote Kreuz versorgte den schwer verletzten Lenker. Der Beifahrer wurde nur leicht verletzt.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Fahrzeug mit der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges geborgen und die Unfallstelle gereinigt. Während der Bergungs - und Aufräumarbeiten war die Bundesstraße nur erschwert passierbar. Nach ca.1,5 Stunden war dieser Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Abtenau


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon