Nö: Eingeschlossene Person nach Verkehrsunfall auf der B 75 in Donnersbach

DONNERSBACH (NÖ): Die Feuerwehr Donnersbach wurde um 10:37 Uhr des 4. April 2016 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B75 Richtung Donnersbachwald alarmiert. Die verletzte Person wurde von der Feuerwehr erstversorgt, zeitgleich wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät die Fahrertüre entfernt, um das Rote Kreuz bei der Rettung der verletzten Person aus dem Fahrzeug zu unterstützen.

mehr lesen ...

Stmk: Lkw mit Kran bleibt in Spielberg mitten im Tunnel stecken

SPIELBERG (STMK): Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Spielberg zur Mittagszeit des 4. April 2016 gerufen. Gegen 13:00 Uhr führ ein mit Beton- und Steinplatten beladener Lkw in einen Tunnel im Ortsgebiet von Spielberg ein. Nach etwa der Hälfte des Tunnels blieb der Lkw mit dem Kran an der Decke stecken und konnte weder noch vor noch zurück.

mehr lesen ...

Bayern: Alpiner Vegetationsbrand unterhalb des Gemeinen Feuerbichls am Untersberg

BISCHOFSWIESEN/WINKL (BAYERN): Aufgrund der anhaltend trockenen Witterung besteht aktuell erhöhte Waldbrandgefahr. Am Sonntagnachmittag, 3. April 2016, wurde gegen 14.45 Uhr ein alpiner Vegetationsbrand in rund 1.200 Metern Höhe westlich unterhalb des Gemeinen Feuerbichls im Bereich der Kletter-Felsenpfeiler „Gamsgericht“ auf der Südwestseite des Untersbergs gemeldet.

mehr lesen ...

Nö: Zwei Eingeklemmte nach Kollision mit Tiefkühltransporter und Pkw in Tulln

TULLN (NÖ): Am 4. April 2016 wurde die Freiw. Feuerwehr der Stadt Tulln um 12:52 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen auf der Tullner Südumfahrung (LB14) alarmiert. Ein 26-Jähriger Mitarbeiter eines Tiefkühllebensmittellieferanten war mit seinem Firmenwagen vom Draken-Kreisverkehr kommend in Richtung Norden unterwegs. Beim Strkm. 28,4 kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Toyota RAV4.

mehr lesen ...

Deutschland: Brandgranate steckt in Baum in Düsseldorf

DÜSSELDORF (DEUTSCHLAND): Zu Mittag des 4. April 2016 wurde die Feuerwehr Düsseldorf zu einem Kampfmittelfund in Rath gerufen. Hier hatte der Hund eines Spaziergängers im Wald einen metallischen Gegenstand aufgespürt, welcher im Bodenbereich aus einem Baum herausragte. Der Spaziergänger vermutete hierbei eine Brandgranate aus dem 2. Weltkrieg und alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr.

mehr lesen ...

Schweiz: Feuerstelle sorgt für Waldbrand auf 50 x 100 Meter in Einsiedeln

EINSIEDELN (SCHWEIZ): Am Sonntagabend, 3. April 2016, gingen bei der Kantonspolizei nach 19 Uhr mehrere Dutzend Meldungen ein, dass in Einsiedeln der Wald im Gebiet Tristel oberhalb der Sprungschanzen brenne. Die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln stand mit rund 50 Einsatzkräften im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen.

mehr lesen ...