Oö: Feuerwehr muss Heißluftballon aus Baum bergen

BAD GOISERN (OÖ): Kurioser Feuerwehr-Einsatz am 16. Jänner 2015 in Bad Goisern: Ein Heißluftballon hatte sich bei der Landung in einem Baum verfangen.

Eigentlich wollte ein Ballonfahrer seinen Heißluftballon auf einer Wiese im Ortsteil Gschwandt sicher landen. Was soweit fast geglückt ist – wenn sich dabei nicht die Ballonhülle in einem nahen Baum verfangen hätte. Guter Rat war also gefragt, um die feine Hülle wieder beschädigungsfrei vom Baum zu bekommen. Die gerufenen Feuerwehren Bad Goisern und Ramsau konnten jedoch rasch Hilfe leisten: Mittels Drehleiter konnte über die schneebedeckte Wiese zugefahren werden und sodann gelang es, die empfindliche Ballonhülle sorgsam und ohne weitere Beschädigungen aus dem spitzen Geäst zu bergen.

FF Bad Goisern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.