Oö: Feuerwehr Schweinbach nutzt Abrissobjekt für Übung

ENGERWITZDORF (OÖ): Das ehemalige Firmengebäude der Firma MEA wird abgerissen. Das Lagerhaus als rechtmäßiger Besitzer bietet den Feuerwehren der Gemeinde Engerwitzdorf daher noch in den nächsten Tagen die Möglichkeit, diverse Übungen durchzuführen.

Diese Gelegenheit wurde natürlich auch von der Freiw. Feuerwehr Schweinbach sofort genutzt. Zugskommandant BI Thomas Königsdorfer organisierte mit seinem Ausbildungsteam binnen kürzester Zeit eine anspruchsvolle und realitätsnahe Übung für ihre Kameraden. Die Alarmierung lautete: „Brand des Bürogebäudes der Firma MEA – es befinden sich noch Menschen im Gebäude“

Die Feuerwehr rückte mit allen 3 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Die beiden Atemschutztrupps gingen zur Menschenrettung und zum Innenangriff ins Gebäude, während die Wasserversorgung hergestellt und der Außenangriff durchgeführt wurde. Im Anschluss gab’s eine kurze Übungsnachbesprechung, wo der Kommandant und die Übungsbeobachter noch ihre Statements abgeben und wichtige Details für einen Ernstfall besprochen werden konnten.

Freiw. Feuerwehr Schweinbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.