Bayern: Lkw in Augsburg gegen Masten gebracht

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 11:15 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg am Freitag, dem 13. Februar 2015, zur Friedberger Straße gerufen. Ein Lkw-Lenker war mit seinem Schwerfahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Masten geprallt.

Der Lkw-Fahrer wurde vom Notarzt/ Rettungsdienst verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Berufsfeuerwehr Augsburg sicherte die Einsatzstelle, nahm Betriebsstoffe auf und stellte den Brandschutz sicher.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.