Oö: Erste Hilfe Kurs des Abschnittes Urfahr ein voller Erfolg

GALLNEUKIRCHEN (OÖ): An den beiden Samstagen den 14. und 21. Februar 2015 fand an der Dienststelle des Roten Kreuzes Gallneukirchen ein Erste Hilfe Kurs speziell für Feuerwehrleute aus dem Abschnitt Urfahr statt.

Organisiert wurde der 16-Stunden Kurs vom Abschnitts-Feuerwehrkommando Urfahr unter der Leitung von Oberamtswalter Michael Pfarrhofer, der für den Feuerwehrmedizinischen Dienst verantwortlich ist.   20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter drei zivile Personen und sechs Mitglieder der Feuerwehrjugend, die zwei Tage ihrer Semesterferien für den Feuerwehrdienst opferten.

Die Inhalte des Kurses wurden auf die Besonderheiten des Feuerwehrdienstes abgestimmt. Schwerpunkte waren der Notfallcheck, die Reanimation, das Arbeiten mit dem Defibrillator, Verbinden und Versorgen von Wunden und Brüchen und häufig vorkommende Notfälle wie Kollaps, Sonnenstich, allergische Reaktionen, Verschlucken von Gegenständen und Vergiftungen.

Abschnitts-Feuerwehrkommandant Brandrat Christian Breuer stattet der Gruppe einen Besuch ab und freute sich, dass die Kurse vom Abschnitt so gut angenommen werden und bedankte sich bei allen für die freiwillige Zeit, die für den Feuerwehrdienst aufgebracht wird.

BFKDO Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.