Stmk: Autobergung auf der B 145 in Bad Aussee

BAD AUSSEE (STMK): Am 14. März 2015 kam gegen 20 Uhr ein Pkw-Lenker auf der B145 auf Höhe der Einfahrt zum Narzissenbad in Bad Aussee ins Schleudern. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Der junge Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Laut Erstmeldung befand sich der Unfall in Nähe der Shell-Tankstelle, die wurde aber bei der Anfahrt zum Einsatzort korrigiert, da sich der Unfall auf der B145, Nähe der BP-Tankstelle ( Löschbereich Reitern ) befand. deshalb wurde die FF Reitern nachalarmiert. Eine Routinearbeit für die FF Bad Aussee: So wurde am Einsatzort das Unfallwrack vorerst stromlos gemacht, bevor es aus den Graben bis zu einer Ausweichstelle geschleppt und dort gesichert abgestellt wurde.

Freiw. Feuerwehr Bad Aussee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.