Nö: Erste-Hilfe-Schulung im Abschnitt Ravelsbach abgehalten

RAVELSBACH (NÖ): Wenn Feuerwehrmitglieder zu Einsätzen gerufen werden, besteht jederzeit die Möglichkeit, auf kranke, verletzte oder geschockte Personen zu treffen. Sei es als Ersthelfer oder unterstützend für Rettung und Notärzte. Eine umfangreiche Erste-Hilfe-Ausbildung gehört zur Grundausstattung von Feuerwehrfrauen und -männern.

24 Mitglieder der Feuerwehrabschnittes Ravelsbach nutzten den Schulungsabend am 26.03.2015 zur Auffrischung der Ausbildungskenntnisse. Erste-Hilfe-Trainer Markus Hofmann von der Bezirksstelle Ziersdorf des Roten Kreuzes wiederholte in Theorie und Praxis Themen wie Notfallcheck, Reanimation und Defibrillatoreinsatz sowie die Verwendung unterschiedlicher Rettungs- und Transportgeräte. Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Werner Murhamer freute sich über die Bereitschaft der Weiterbildung und dankte dem Roten Kreuz Ziersdorf für die entgegengebrachte Unterstützung.

AFKDO Ravelsbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.