Oö: Autolenkerin schlittert in Bad Schallerbach 150 m abfallende Böschung hinunter

BAD SCHALLERBACH (OÖ): Eine Fahrzeuglenkerin kam Samstagfrüh, 4. April 2015, mit ihrem Pkw von der Innviertler Straße ab, raste über eine Wiese den sogenannten “Schallerbacherberg” hinunter, bevor ein Baum einen weiteren Absturz stoppte.

Der Unfall ereigntete sich auf der Innviertler Straße im Gemeindegebiet von Bad Schallerbach (Bezirk Grieskirchen). Die Pkw-Lenkerin kam von der Straße ab und raste über eine Wiese. An einem Baum, in einem Graben, war die rasante Talfahrt schließlich zu Ende. Die Lenkerin konnte mit Unterstützung des Rettungsdienstes das Fahrzeug verlassen. Sie wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung mit Hilfe eines Traktors durch.

Fotos Laumat.at FF Bad Schallerbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.