Oö: Neun Feuerwehrmänner absolvierten das Technisches Hilfeleistungsabzeichen

PERG (OÖ): Die lange Vorbereitungsphase seit Beginn des Übungsbetriebes der Feuerwehr Perg, Anfang des Jahres, hat sich am 25. April 2015 bezahlt gemacht.

Da sich es sich bei der Hauptzahl an Einsätzen um "Technische Einsätze" handelt, werden gerade in diesem Bereich die Perger Einsatzkräfte sehr stark gefordert. Am Vormittag des 25. April stellte sich eine Gruppe in Bronze und eine Gruppe in Gold der Herausforderung des Technischen Hilfeleistungsabzeichens.

Im Hof des Einsatzzentrums wurden beide Durchgänge erfolgreich absolviert. So dürfen sich nun insgesamt neun Kameraden das Technische Hilfeleistungsabzeichen auf die Uniform heften. Für die Zukunft ist die Feuerwehr Perg somit gut gerüstet und ausgebildet, um im Ernstfall rasch und effektiv helfen zu können.

Die Kameraden der Feuerwehr Perg gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg!

FF Perg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.