Stmk: Lkw beim Rangieren festgefahren – Bergungseinsatz in Stainz

STAINZ (STMK): Am 26. Mai 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stainz kurz vor 07:00 Uhr zu einer Lkw-Bergung nach Neurath alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, wurde festgestellt, dass ein Sattelschlepper beim Rangieren von der Straße abgekommen und ein gefahrloses Weiterfahren nicht mehr möglich war. Nachdem der Regenwasserdurchlass mit Holz verbaut wurde, konnte sich der Lkw wieder aus eigener Kraft fortbewegen und seine Fahrt unbeschädigt fortsetzen.
Im Einsatz: RLFA 2000 und LKWA Kran mit 8 Mann und 8 Mann in Bereitschaft.

Freiw. Feuerwehr Stainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.