Oö: Fahrzeugbrand in Kirchschlag rasch gelöscht

KIRCHSCHLAG (OÖ): Am Dienstag, 26. Mai 2015, wurde die Feuerwehr Kirchschlag bei Linz um 15.53 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem “Brand KFZ” auf der Kirchschlager Landesstraße alarmiert.

und sich der Brand schon in den Innenraum des Fahrzeuges ausgebreitet hatte. Der Brand wurde in weiterer Folge von den Einsatzkräften mittels Löschwasser- und Schaumangriff plus Einsatz von schwerem Atemschutz erfolgreich bekämpft.

Während des Löschvorganges wurde die Straße kurzfristig in beiden Richtungen gesperrt, um den Feuerwehrkameraden ein gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen. Als dann nur mehr Aufräumarbeiten zu tätigen waren, wurde der Verkehr wechselseitig auf einer Spur an der Einsatzstelle vorbeigelotst. Die FF Kirchschlag war um 16:57 wieder einsatzbereit.
FF Kirchschlag bei Linz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.