wasserkarte.info – Kostenlose Online-Plattform zur Einsatzvorbereitung für Feuerwehren aktualisiert

„wasserkarte.info” ist eine kostenlose Online-Anwendung und unterstützt Feuerwehren bei der Einsatzvorbereitung. Die Kernfunktionen ermöglichen einerseits die Erstellung von Wasserkarten und andererseits die Berechnung und Dokumentation von Löschwasserförderungen über lange Wegstrecken. Mehrere tausend Feuerwehren aus Deutschland, Österreich, Südtirol, Luxemburg und der Schweiz profitieren bereits von diesem innovativen Projekt.

Löschwasserförderungen über lange Wegstrecken
Oft muss das Löschwasser über lange Wegstrecken zum Brandort transportiert werden. Dazu werden lange Schlauchleitungen verlegt. Um eine entsprechende Wasserversorgung zu gewährleisten, müssen oft mehrere Verstärkerpumpen eingesetzt werden.
"wasserkarte.info" bietet den Feuerwehren ein einfach verständliches Werkzeug, um diese Arbeit zu erleichtern. Auf einer Karte können der Schlauchleitungsverlauf und die Pumpenstandorte eingezeichnet und wichtige Informationen notiert werden. In einigen Gebieten ist sogar eine automatische Berechnung der optimalen Pumpenstandorte möglich!

Erstellung von Wasserkarten (Hydrantenplänen)
Mit einem einfachen Eingabeformular können einsatzrelevante Daten, wie etwa Typ oder Leistung der Wasserentnahmestelle, erfasst werden. Durch GPS-Koordinaten oder durch die Verwendung einer Karte wird der exakte Standort festgestellt.
Anschließend werden aus diesen Daten PDF-Datenblätter generiert, die in den Einsatzfahrzeugen abgelegt werden können. Das System zeigt automatisch vier umliegende Wasserentnahmestellen an, um im Einsatzfall bei Problemen schnell reagieren zu können. Weiters ist die automatische Erstellung von Übersichtskarten möglich.

Das Update im Detail
Die wichtigste und größte Änderung in der neuen Version betrifft die Satellitenbilder bzw. Orthophotos. Um die Qualität und Aktualität des Materials weiter zu verbessern, wird ab sofort ein neuer Anbieter verwendet. Die Einstellungen dafür wurden automatisch aktualisiert und so profitiert sofort jeder von den neuen Bildern.
Mit diesem großen Update wurden aber auch viele Nutzer-Wünsche eingearbeitet bzw. Fehler beseitigt. So kann ab sofort der Verwendbarkeitsstatus als „Unbekannt" festgelegt werden bzw. können auch alle Datenblätter für die Löschwasserförderung mit einem Klick exportiert werden.

Seit einiger Zeit steht eine Schnittstelle zum Abruf der Daten für externe Anwendung zur Verfügung. So können die eigenen Daten unkompliziert auch z.B. für Einsatzanzeigen verwendet werden.

wasserkarte.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.