Deutschland: 250.000,- Euro Schaden bei Wohnhausvollbrand in Rühle

RÜHLE (DEUTSCHLAND): Auf rund 250.000,– EUR Sachschaden schätzen Polizei und Feuerwehr den Vollbrand eines Holz-Wohnhauses in der Nacht auf den 16. Juni 2015 in Rühle. Der Hund der vierköpfigen Familie hatte rechtzeitig angeschlagen, so dass sich alle Bewohner rechtzeitig vor den Flammen aus dem Haus retten konnten.

mehr lesen ...