Oö: Kleintransporter in Prambachkirchen von Linzer Lokalbahn gerammt

PRAMBACHKIRCHEN (OÖ): Ein Kleintransporter wurde Donnerstagnachmittag, 6. August 2015, in Prambachkirchen (Bezirk Eferding) von einem Triebwagen der Linzer Lokalbahn erfasst. Der Lenker erlitt laut ersten Informationen eher leichtere Verletzungen, er konnte sich offenbar selbst aus dem Unfallwrack befreien.

Das Unfallfahrzeug und der Tiebwagen konnten schließlich mit Einsatz eines hydraulischen Rettungsgerätes der Feuerwehr sowie einem Bagger, welcher auf einer Baustelle unweit des Unfallortes im Einsatz war, getrennt werden. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch. Die Polizei nahm den Unfall auf. Die Bahnstrecke war rund eine Stunde unterbrochen.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.