Vbg: Pkw rund 200 Meter über steile Wiese abgestürzt

DÜNSERBERG (VBG): Ein Einheimischer ist mit seinem Pkw gegen 1 Uhr des 12. August 2015 von der Seilbahn-Bergstation talwärts unterwegs, kommt über die Straße und stürzt ca. 200 Meter über eine steil abfallende Wiese hinunter.

Einsatzleiter Markus Hartmann von der Feuerwehr Dünserberg fordert sicherheitshalber gleich die Stützpunktwehr Frastanz mit der Bergeschere an. Wie sich dann vor Ort herausstellte wurde der Fahrer aus dem Wagen geschleudert. Das Auto ist 50 m später gegen einen Baum gekracht. Dabei wurde der gesamte Motorblock herausgerissen. Der Lenker wurde mit dem Notarzt ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Fotos Dietmar Mathis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.