Stmk: Person bei Verkehrsunfall verletzt

MÖNICHWALD (STMK): Am 23. August 2015 wurden die Kameraden der Feuerwehr Mönichwald um 07.40 Uhr morgens von einem Sirenenalarm geweckt. Grund war ein Verkehrsunfall an der L416 auf Höhe der Volksschule.

Umgehend rücken 25 Mann mit RLF-A 2000, KRFS, KLF-A sowie MTF-A aus. Am Einsatzort angekommen wurde die verletzte Person bereits vom Roten Kreuz erstversorgt. Die FF Mönichwald sicherte die Unfallstelle ab und richtete eine weiträumige Verkehrsumleitung ein. Nachdem die der PKW-Lenker, welcher unbestimmten Grades verletz wurde, abtransportiert war wurde die Fahrbahn von den Kameraden der Feuerwehr Mönichwald gereinigt und der PKW geborgen.

FF Mönichwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.