Oö: Brand eines Nebengebäudes in Natternbach rasch unter Kontrolle gebracht

NATTERNBACH (OÖ): Acht Feuerwehren konnten Montagnachmittag, 24. August 2015, den Brand eines Nebengebäudes in Natternbach (Bezirk Grieskirchen) rasch unter Kontrolle bringen.

Die Feuerwehr wurde Montagnachmittag zu dem Gebäude in der Ortschaft Reiting gerufen. Mehrere in dem Nebengebäude abgestellte landwirtschaftliche Fahrzeuge wurden ein Raub der Flammen. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch ablöschen und somit ein Übergreifen auf das Wohnhaus erfolgreich verhindern. Die genaue Brandursache war am frühen Abend noch unklar. Verletzt wurde niemand.

laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.