Schweiz: Personenrettung aus Auto in Schräglage in Goldau

GOLDAU (SCHWEIZ): Am Samstagvormittag, 5. September 2015, nach 11:00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Schwyz auf der Steinerstraße in Goldau ein Selbstunfall mit einer eingeklemmten Person gemeldet.

Ein 73-jähriger Fahrzeuglenker war mit seinem Personenwagen auf der Steinerstraße von Steinen in Richtung Goldau unterwegs. Aus bislang nicht geklärten Gründen verlor er in Goldau, auf Höhe der Liegenschaft Steinerstraße 12, die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge geriet er über den linken Strassenrand hinaus.

Sein Fahrzeug kam nach rund fünf Metern im Gehölz in Schräglage zum Stillstand. Für die Rettung des verletzten Lenkers wurde die Feuerwehr Arth aufgeboten. Der 73- jährige Mann musste mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in Spitalpflege überführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.