Tirol: Zwei Tote bei Motorrad-Pkw-Unfall auf der Achenseebundesstraße in Wiesing

WIESING (T): Zwei Tote auf der Achenseebundesstraße, das ist die traurige Bilanz nach einer Frontalkollision zwischen einem Motorrad und einem Pkw am 6. September 2015.

Ein ausländisches Ehepaar geriet mit ihrem Motorrad aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem PKW. Das Ehepaar verstarb noch an der Unfallstelle, der Lenker des Pkw und seine Beifahrerin erlitten einen Schock und wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Die freiwillige Feuerwehr Wiesing übernahm den Brandschutz, band ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten mit Bindemittel und reinigte anschließend die Fahrbahn. Dabei wurden wir von einem unserer Mitglieder mit der Kehrmaschine unterstützt. Die Achenseebundesstraße war während den Aufräumarbeiten und dem Vermessen der Unfallstelle durch die Polizei ca. zwei Stunden für den gesamten Verkehr komplett gesperrt.

FF Wiesing BFV Schwaz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.