Oö: Bad Ischler Feuerwehrdrohne unterstützt Suchaktion in Grünau im Altmtal

GRÜNAU (OÖ): Seit Mittwochmorgen, 23. September 2015, läuft eine großangelegte Suchaktion von der Freiwilligen Feuerwehr Grünau, der Bergrettung mit Suchhunden sowie Alpinpolizisten und Polizisten der Polizeiinspektion Scharnstein nach einem Wanderer in Grünau im Almtal.

Auf Grund der schlechten Witterungsverhältnisse war eine Suche mittels Hubschrauber unmöglich. Aus diesem Grund wurde von der Einsatzleitung die Drohne der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl zu Unterstützung der Suchmannschaften angefordert. Mittels der Drohne wurde das Gebiet großräumig abgeflogen. Leider blieb die Suche von der Luft aus erfolglos, sodass der Einsatz in den Mittagsstunden beendet wurde. Von der FF Bad Ischl standen 2 Mann mit KDO-F freiwillig im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Bad Ischl

Nachtrag ORF – Mann tot gefunden
Jener 54-jährige Bergsteiger, nach dem seit Dienstag in Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) gesucht wurde, ist Donnerstagnachmittag in einem Bachbett tot gefunden worden. Er dürfte sich verstiegen haben und abgestürzt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.