Nö: Kurioser “Abstellplatz” eines Pkw nach Kreuzungsunfall in Schwechat

SCHWECHAT (NÖ): Am Freitagnachmittag, 25. September 2015, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Fahrzeugbergung an einer stark befahrenen Straße alarmiert.

Zwei Pkw waren im Kreuzungsbereich kollidiert. Ein Pkw kam dabei fahrunfähig in der Kreuzung zum Stillstand. Dieser wurde von der Feuerwehr schnellstmöglich geborgen um den Verkehrsfluss zur Stoßzeit im Schwechater Stadtverkehr wieder herstellen zu können.

Der zweite Pkw kam kurioser Weise nicht in unmittelbarer Nähe zum Stillstand. Einige Meter entfernt fanden die Einsatzkräfte den Pkw an einer steilen Böschung eines Parkplatzes. Da dieser Pkw wegzurollen drohte, wurde auch dieser von der Feuerwehr Schwechat geborgen und gesichert abgestellt.

FF Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.