Oö: Öleinsatz nach Unfall mit zwei Lkw auf der A1 bei Seewalchen

SEEWALCHEN (OÖ): Am Montag, den 5. Oktober 2015, wurde die Freiw. Feuerwehr Seewalchen um 06. 35 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf die A 1 Westautobahn Richtung Salzburg alarmiert. Zwei Lkw waren in diesem Verkehrsunfall verwickelt.

Bei einem Fahrzeug trat eine größere Menge Diesel aus, der gebunden werden musste. Außerdem wurde der restliche Tankinhalt umgepumpt. Die Arbeiten der FF Seewalchen dauerten bis ca. 11 Uhr. Die FF Seewalchen war mit dem Ölfahrzeug, Last Seewalchen sowie mit dem Rüstlöschfahrzeug im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Seewalchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.