Nö: Pkw landet bei Verkehrsunfall in Bachböschung

LAXENBURG (NÖ): Am 14. Oktober 2015 um 11.39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg zu einer PKW Bergung auf die L154, Münchendorferstraße alarmiert.

in Lenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und auf der Bachböschung des Laxenburger Kanals zum Stillstand. Nach Entfernen des dichten Strauchbewuchs mittels Motorkettensäge wurde nach Abklemmen der Fahrzeugbatterie der PKW mittels Seilwinde des TLF-A 2000 im geraden Zug wieder auf die Fahrbahn gezogen.

Anschließend wurde das Unfallfahrzeug mit der Abschleppstange des KRF-S zum Abstellplatz der Polizeiinspektion Laxenburg transportiert und gesichert abgestellt. Die Feuerwehr Laxenburg stand mit zwei Fahrzeugen und zehn Mitgliedern eine Stunde im Einsatz.

FF Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.