Oö: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Lichtenberg bei Linz

LICHTENBERG (OÖ): Frontal zusammengestoßen sind Dienstagfrüh, 27. Oktober 2015, zwei Autos auf der Hansberg Landesstraße zwischen Lichtenberg und Gramastetten. Ein Lenker aus Eidenberg wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der zweite Lenker aus dem Bezirk Rohrbach wurde leicht verletzt.

Gegen 4:20 Uhr kam es zu dem Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge auf der Hansberg Landesstraße frontal zusammen. Der schwer verletzte Eidenberger wurde im Fußbereich massiv eingeklemmt. Er musste von der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg und Gramastetten mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallwrack befreit werden.

Der Lenker des zweiten Fahrzeuges wurde leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Er hatte einen Hund im Heck, der nur durch Einschlagen der Scheibe von der Feuerwehr befreit werden konnte. Die verletzten Personen wurden von einem Notarztteam und Rettungssanitätern versorgt und in Linzer Krankenhäuser eingeliefert. Die Hansberg Landesstraße war für zwei Stunden gesperrt.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.