Vbg: Offener Silobrand nach Staubexplosion in Ludesch

LUDESCH (VBG): Am Montagnachmittag, dem 16. November 2015, kam es in einer Tischlerei in Ludesch zu einem Silo-Brand. Ausgebrochen ist das Feuer in der Heizungsanlage, wobei es laut Feuerwehr in der Folge zu einer Staubexplosion kam.

Durch die Staubexplosion geriet das im Silo gelagerte Sägemehl in Brand, sagt Einsatzleiter Martin Schaunung. 130 Mann der umliegenden Feuerwehren standen im Großeinsatz. Der Brand konnte laut Bezirksfeuerwehrkommandant Christoph Feuerstein aber zügig unter Kontrolle gebracht werden. Im Anschluss war es die Aufgabe der Feuerwehren, rund 100 Kubikmeter Sägemehl abzutragen, um den Brand vollständig löschen zu können.

Fotos Dietmar Mathis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.