Ktn: Gefahrgutaustritt in Villach mit glimpflichem Ausgang

VILLACH (KTN): Der Villacher Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Andreas Stroitz bemerkte am 16. November 2015 einen vor ihm fahrenden Lkw , bei dem eine undefinierte Flüssigkeit auf die Fahrbahn tropfte. Sofort alarmierte er kurz nach 12.00 Uhr Mittag die Hauptfeuerwache Villach zu einem Gefahrstoffaustritt in die Bruno Kreisky Straße in Villach.

mehr lesen ...

Stmk: Abschnittsatemschutzübung in Preding “Werkstättenbrand mit verunglücktem AS-Trupp”

PREDING (STMK): Die Freiwillige Feuerwehr Preding berief am 13. November 2015 den Abschnitt „Unteres Stainztal“ zur Abschnittsatemschutzübung ein. Die Übung fand bei der Firma Landtechnik Erhart statt. Annahme war: „Ein Werkstättenbrand mit eingeschlossenen Personen und zwei Gasflaschen. Der erste Atemschutztrupp (FF Preding) verunglückte der Werkstätte“, so die Übungsleiter OBI Markus Schwarz und LM d.F. Thomas Walter von der Feuerwehr Preding.

mehr lesen ...

Deutschland: Brandschutzerziehung mit Flüchtlingen – Erfolgreicher Erfahrungsaustausch bei Forum 2015

FRANKFURT AM MAIN / BERLIN (DEUTSCHLAND): „Das Forum hat seine Erfolgsgeschichte fortgesetzt“, freut sich Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), über den Erfolg des Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung 2015 des DFV und der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes (vfdb), das in Frankfurt am Main stattfand. „Alle Bereiche der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung wurden beleuchtet. Mehr als 250 Teilnehmer konnten ihre Erfahrungen bundesweit austauschen. Auch brandaktuelle Themen wie das Arbeiten mit Flüchtlingen oder Menschen mit Handicaps wurden fachlich aufbereitet“,
erläutert Schreck.

mehr lesen ...

Stmk: Berufsfeuerwehr Graz stellt Tierverein kostenlos einen Pkw zur Verfügung

GRAZ (STMK): Die Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr der Landeshauptstadt Graz ist im Besitz eines PKW Ford Galaxy, Baujahr 1999 in der Farbe Rot. Nachdem dieses Fahrzeug im Fuhrpark der Berufsfeuerwehr nicht mehr benötigt wird, haben Herr Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl, zuständiger Stadtsenatsreferent für die Berufsfeuerwehr und Herr Abteilungsvorstand Dr. Klaus Baumgartner entschieden, das Fahrzeug unentgeltlich dem Verein für „Kleine Wildtiere in großer Not“ zu überlassen, damit der Verein selbst Tiertransporte organisieren und durchführen kann.

mehr lesen ...

Wien: Lieferwagen rammt Pkw und türmt Auto auf

WIEN, 23. BEZIRK: In den frühen Morgenstunden des 16. November 2015 wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw alarmiert in die Fröhlichgasse alarmiert. Ein Lieferwagen hatte beim Vorbeifahren einen geparkten Pkw und schob ein weiteres Auto nach vorne. Dadurch wurde dieses unter das davor abgestellte Kraftfahrzeug gedrückt.

mehr lesen ...