Stmk: Bundesminister Kurz und Landeshauptmann Schützenhöfer besuchten die Grazer Berufsfeuerwehr

GRAZ (STMK): Die Grazer Berufsfeuerwehr durfte sich heute Dienstag, 22. Dezember 2015, über einen prominenten Besuch freuen.

Im Zuge eines Graz-Besuches führte der Weg von Sebastian Kurz, Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres, der von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer begleitet wurde, auch in die Zentralfeuerwache der Grazer Berufsfeuerwehr am Lendplatz. Gemeinsam mit Feuerwehrchef und Abteilungsvorstand Dr. Klaus Baumgartner besichtigten der Bundesminister und der Herr Landeshauptmann einige Einrichtungen der Zentralfeuerwache wie z. B. die Brandmeldezentrale der Berufsfeuerwehr, der Schnittstelle zwischen Bevölkerung und Feuerwehr.

Auch zahlreiche Lösch- und Sonderfahrzeuge wurden näher unter die Lupe genommen. Im Zuge der Führung durch die Zentralfeuerwache führten Bundesminister Kurz und Landeshauptmann Schützenhöfer zahlreiche Gespräche mit Offiziere und Berufsfeuerwehrmänner und zeigten sich in Summe von den Leistungen der Grazer Berufsfeuerwehr wie auch von der Zentralfeuerwache sichtlich begeistert.

Feuerwehrchef und Abteilungsvorstand Dr. Klaus Baumgartner: „Der Besuch war für uns eine tolle Sache. Zum einen konnten wir über unsere professionelle Einsatzorganisation informieren, andererseits sehen wir den Besuch der beiden Spitzenpolitiker als Wertschätzung für unsere tausenden Hilfsleistungen im Jahr!“

Berufsfeuerwehr Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.