Nö: Nächtliche Fahrzeugbergung in Maria Enzersdorf

MARIA ENZERSDORF (NÖ): In der Nacht auf den 23. Dezember 2015 ereignete sich ein Verkehrsunfall am Franziskanerplatz in der Kirchenstraße in Maria Enzersdorf. Aus unbekannter Ursache touchierte ein Fahrzeuglenker den Ampelmast im Kreuzungsbereich und kam mit dem Pkw am Gehsteig zum Stillstand.

Zum Glück waren zu diesem Zeitpunkt keine Passanten unterwegs, wodurch es zu keinen verletzten Personen kam. Auch die Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon. Gegen 23:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf von der Bezirksalarmzentrale alarmiert. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei erfolgte die Bergung des fahruntüchtigen Fahrzeuges. Mittels Abschleppgalgen des schweren Rüstfahrzeuges konnte der BMW rasch von der Unfallstelle verbracht und gesichert abgestellt werden. Die ausgeflossenen Betriebsmittel wurden gebunden, umherliegende Kunststoffteile entsorgt und die Fahrbahn gereinigt. Nach rund 1,5 Stunden konnten die 12 Mitglieder diesen Einsatz beenden.

Freiw. Feuerwehr Maria Enzersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.