Nö: Motorrad kollidiert in Kleinzell mit Pkw → Biker getötet

KLEINZELL (NÖ): Am Vormittag des 27. Juli 2016 wurde die Freiw. Feuerwehr Kleinzell zum Beseitigen einer Ölspur alarmiert. Wie sich vor Ort herausstellte war es eine Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall, ein Motorradlenker kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw.

Eine größere Motorradgruppe befand sich auf der Kleinzeller Landstraße zwischen Rainfeld und Kleinzell als ein etwa 25-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Krems in einer Rechtskurve aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam und frontal gegen den Pkw einer Kleinzellerin prallte.

Für den Motorradlenker kam trotz massivem Rettungseinsatz jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die etwa 23-jährige Pkw-Lenkerin wurde zur weiteren Abklärung ins Landesklinikum Lilienfeld eingeliefert.
Die FF Kleinzell führte die Bergung der beiden Fahrzeuge durch, beseitigte ausgetretene Betriebsmittel und machte die Landesstraße für den nachfolgenden Verkehr wieder frei. Die Landesstraße war für mehr als eine Stunde komplett gesperrt.

Bezirks-Feuerwehrkommando Lilienfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.