Nö: Starker Schneefall führte zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr Penk-Altendorf

PENK-ALTENDORF (NÖ): Am 28.12.2016 setzte in den frühen Morgenstunden starker Schneefall ein und verwandelte das Einsatzgebiet der Feuerwehr Penk-Altendorf in ein Winter-Wonderland. Damit hatten allerdings einige Fahrzeuglenker zu kämpfen.

"Um 16.00 wurden wir zum ersten Einsatz von der BAZ Neunkirchen alarmiert, eine Fahrzeugbergung am Sandweg", so die Wehr. Nachdem dieser abgearbeitet war, ging es Schlag auf Schlag zu den weiteren Einsätzen: Lkw-Bergung nach Gramatl und anschließend in den Platzergraben, wo zahlreiche umgestürzte Bäume die Fahrbahn blockierten.
Nach rund fünf Stunden konnten alle wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Penk-Altendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.