Oö: Verkehrsunfall mit Autobrand im Abschnitt Rohrbach beübt

ABSCHNITT ROHRBACH (OÖ): Die Technische Hilfeleistung (THL) wie beispielsweise nach Verkehrsunfällen zählt schon seit langem neben den Brandeinsätzen zu den wesentlichen Aufgaben der Feuerwehren. Um bei Einsätzen bestmöglich und rasch helfen zu können, sind laufende Übungen und Schulungen unumgänglich.

Auch in diesem Einsatzfeld bei Verkehrsunfällen sind die Freiwilligen Feuerwehren gefordert und auch bestens gerüstet. Dies zeigen die THL-Übungen und Einsätze. Das die Feuerwehren auch in Zukunft bei der ständigen technischen Weiterentwicklung stets gerüstet bleiben sind diese Übungen für alle Feuerwehren sehr wichtig, um auf den neuesten Wissensstand zu bleiben. Im Abschnitt Rohrbach hatte man sich dieser Thematik im September 2016 angenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.