Oö: Verkehrsunfall auf der Kremstal Straße in Pasching fordert zwei Verletzte

PASCHING (OÖ): Ein Verkehrsunfall auf der Kremstal Straße in Pasching (Bezirk Linz-Land) forderte Sonntagabend, 16. Oktober 2016, zwei teils Schwerverletzte. Eine Pkw-Lenkerin verlor auf der Kremstal Straße unmittelbar vor der Unterführung unter dem sogenannten “Nachrichten Kreisverkehr” die Kontrolle über ihr Auto, streife einen Beleuchtungsmasten und krachte schließlich gegen die Mauer der Unterführung.

Die Fahrzeuglenkerin wurde leicht verletzt, ihre Beifahrerin wurde schwerer verletzt und musste nach der Erstversorgung am Einsatzort mit dem ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins Krankenhaus geflogen werden. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Erstversorgung und führte schließlich die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.
Die Kremstal Straße war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.