Ktn: Erfolgreiche Suchaktion in Sekirn → Joggerin im Steilgelände gefunden

REIFNITZ (KTN): Kurz vor 17:00 Uhr des 17. Oktober 2016 wurde von der LAWZ Alarmstufe 2 für die Feuerwehren Reifnitz, Keutschach, Schiefling und Techelweg ausgelöst. Eine Person wurde im Ortsteil Sekirn als vermisst gemeldet, daher wurde eine groß angelegete Suchaktion durchgeführt. Zusätzlich zu den den 4 Feuerwehren wurde noch die Bergrettung, die Rettungshundebrigade sowie der Polizeihubschrauber alarmiert.

Da die genau Lage nicht bekannt war und die Nähe zum See geben war, wurde von der LAWZ zusätzlich noch die Bezirkstauchgruppe Klagenfurt Land sowie BFK Bürger alarmiert. Insgesamt standen 90 Männer/Frauen bei der Suchaktion unter dem Kommando von BI Haubitz Bernd im Einsatz.
Nach ca. 45 Minuten konnte die Person zufällig von einer Joggerin im steilen Gelände ausgemacht werden. Die Joggerin gab die Meldung sofort den Einsatzkräfte weiter. Diese begannen unverzüglich mit der Rettung der Person. Glücklicherweise war die Person unverletzt und konnte mittels der Schleifkorbtrage aus dem unwegsamen Gelände gerettet und der Rettung übergeben werden.
 

Freiw. Feuerwehr Maria Wörth Reifnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.