Oö: 37 Teilnehmer beim Truppführerlehrgang 2016 des Bezirkes Schärding

Von wasserführenden Armaturen und der richtigen Verwendung von Kleinlöschgeräten über den Aufbau von Löschleitungen und Schaumangriffen bis hin zur richtigen Handhabung von Leitern, Sicherungsmaßnahmen und div. technischen Geräten hatten die Teilnehmer allerhand zu leisten und zu lernen.
Der erfolgreiche Abschluss des Truppführerlehrganges ist der Grundstein um in Zukunft in Einsätze gehen zu dürfen und ist auch die Voraussetzung, zukünftig Lehrgänge an der Oö. Landes-Feuerwehrschule in Linz besuchen zu dürfen.

Abschnitts-Feuerwehrkommandant Michael Hutterer dankte im Rahmen der Abschlussveranstaltung Ausbildungsleiter Anton Rossdorfer sowie allen Ausbildern die sich wieder die Zeit genommen haben um die Lehrgangsteilnehmer auszubilden. Für 30malige Teilnahme die Ausbildner Harald Hölzl, Gerhard Haderer und Harald Lang ausgezeichnet. Ebenfalls ein besonderer Dank gebührt der Gemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen an der Pram dafür, dass der 37. Lehrgang wieder in Taufkirchen abgehalten werden konnte.

Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.