Oö: Bauernhof in Frankenmarkt niedergebrannt → 10 Feuerwehren im Einsatz

FRANKENMARKT (OÖ): In Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck) ist in der Nacht auf Montag, 24. Oktober 2016 ein Bauernhof niedergebrannt. Das Feuer war gegen 2.30 Uhr entdeckt worden. Zehn Feuerwehren standen im Einsatz.

Menschen kamen nicht zu Schaden. Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl sagte Montagfrüh gegenüber dem ORF Oberösterreich: „Die Stallungen und das Nebengebäude sind völlig zerstört worden." Die Hausbesitzer sind gerade auf Urlaub. Ihr zu Hause gebliebener Sohn habe sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen können, so Hufnagel. Die Tiere konnten großteils gerettet werden. Ob das Wohngebäude zu retten ist, ist noch unklar. Die Brandursache muss erst ermittelt werden.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.