Nö: Brand in der Lackier- und Trocknungsbox eines Karosserie- und Lackierfachbetriebs in Baden

BADEN (NÖ): Abschnittsalarm im Feuerwehrabschnitt Baden Stadt. Am 24. Oktober 2016 um 7:12 Uhr wurden alle drei freiwilligen Feuerwehren der Stadt Baden zu einem Brand in einer Lackier- und Trocknungsbox eines Karosserie- und Lackierfachbetriebs gerufen.

Nur das schnelle Eintreffen der Feuerwehren verhinderte, dass der Brand neben Lack- und Lösungsmitteldosen sich zu einem Großschadensereignis entwickelte. Nach nur fünf Minuten war der erste Löschtrupp der Freiwillige Feuerwehr Baden-Leesdorf mit schwerem Atemschutz an der Einsatzstelle und löschte den Brand in der Lackier- und Trocknungsbox.
Die Brandstelle wurde dann mit einer Wärmebildkamera auf noch vorhandene Brandnester überprüft und der Brandrauch mit Hochdrucklüfter aus der Werkhalle geblasen. Im Anschluss wurde die Entlüftung mit der betriebseigenen Lüftungsanlage weitergeführt und die Einsatzkräfte konnten schrittweise wieder in die jeweiligen Feuerwehrhäuser einrücken.

Freiw. Feuerwehr Baden-Leesdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.