Nö: Autobergung der FF Gr. Siegharts nach Verkehrsunfall

Am 28. Oktober 2016 wurde die Feuerwehr Groß-Siegharts-Stadt um 6.18 Uhr von der Landeswarnzentrale mit Pager und Alarm SMS T1 zu einem Einsatz gerufen. Bei der Ankunft bot sich folgende Lage:

Nach einem Unfall lag ein Pkw stark beschädigt im Straßengraben. Die zuständige Feuerwehr Waldreichs war bereits vor Ort, hatte die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Durch Einsatzleiter OBI Markus Langsteiner wurde die FF Gr. Siegharts mit der Bergung beauftragt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte das Unfallfahrzeug mit dem Kran auf das Lastfahrzeug verladen und anschließend gesichert abgestellt werden. Der Lenker blieb unverletzt. Die Fahrbahnreinigung wurde durch die FF Waldreichs durchgeführt. Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Gr. Siegharts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.