Stmk: Verkehrsunfall auf der B319 → Fahrzeug stürzte in Mühlgang

ALTENMARKT (STMK): Aus ungeklärter Ursache kam in den Abendstunden des 4. November 2016 ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Bundesstraße ab und fuhr ca. 100 Meter im Graben weiter, bevor seine Fahrt durch den Sturz in den Mühlgang plötzlich gestoppt wurde.

Das Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Fürstenfeld wurde angefordert, um das mit Wasser gefüllte Fahrzeug aus dem Mühlbach zu heben und anschließend bei einem angrenzenden Gelände abzustellen.
Um das Fahrzeug anheben zu können, mussten zwei Kameraden der Feuerwehr Altenmarkt in den kalten Seitenarm der Feistritz, der früher als Zufluss zu einer Mühle in Altenmarkt verwendet wurde, steigen.

Freiw. Feuerwehr Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.