Oö: Feuerwehr Schwertberg verzeichnet für 2016 Einsatzplus von 55%

SCHWERTBERG (OÖ): “Wir blicken auf ein einsatzreiches Jahr mit einem Plus von 55 % der Einsätze gegenüber dem Vorjahr zurück. Im Jahr 2016 wurde die Feuerwehr Schwertberg zu 220 Einsätzen gerufen, diese teilen sich in 12 Brandeinsätze und 208 technische Einsätze auf”, informiert die FF Schwertberg.

Diese wurden in 3.318 Mannschaftsstunden abgearbeitet. Auch das Aufgabengebiet verändert sich. Immer mehr Einsätze werden durch die verschiedensten Elementarereignisse verursacht. Alleine 139 Einsätze wurden durch die vielen und heftigen Unwetter verursacht. Insgesamt konnten 32 Personen aus einer Notlage befreit und gerettet werden. 37 Mal wurde mittels Sirene alarmiert, zu den restlichen wurden die Feuerwehrmitglieder mittels „Stiller Alarmierung" verständigt.

Freiw. Feuerwehr Schwertberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.